BAMF-Integrationskurse

Projekt Bildung 18+ am Standort Dresden

Ein Angebot für geflüchtete Menschen zur Vorbereitung auf Ausbildung oder Beruf.

Durch das Projekt „Bildung 18“ geben wir Ihnen die Möglichkeit sich umfangreiches sprachliches und berufsbezogenes Basiswissen anzueignen und intensiv auf den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt oder weiterführende berufsorientierte Projekte vorzubereiten. Dadurch werden die Chancen verbessert, sich am beruflichen Leben zu beteiligen. Das Projekt führt Sie zur Ausbildungsreife.

Berufsbereiche:

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Metall-, Elektro-, Bau- und Holztechnik
  • Textiltechnik und Bekleidung
  • Chemie, Physik, Biologie
  • Drucktechnik
  • Farbtechnik und Raumgestaltung
  • Gesundheit und Körperpflege
  • Ernährung & Hauswirtschaft
  • Agrarwirtschaft

Grundlagenbildung:

  • Deutsch & berufsbezogene Sprachkenntnisse
  • Mathematik
  • allgemeine Wirtschaftskunde
  • berufsbezogene Bildung
  • IT Basiswissen

 Zielgruppe:

  • junge Erwachsene mit Migrationshintergrund
  • Alter: mindestens 18 Jahre
  • ohne Schulabschluss (Nachweis durch regionale Arbeitsagentur oder Jobcenter erforderlich)
  • keine Schulpflicht mehr
  • Sprachniveau: Deutsch, mindestens A2 (mit Nachweis)

Projektablauf:

  • Dauer: 18 Monate
  • Mo. – Fr., ab 07:30 Uhr
  • Täglich 8 Projektstunden

Weitere Informationen zum aktuellen Projekt finden Sie in unserem Produktflyer!

Flyer zum Download:  Projektflyer Bildung 18+

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

Frau Angelika Seifert, Tel. 03521 4691-0, E-Mail Angelika.Seifert@bam-gmbh.de undFrau Annegret Grünberg, E-Mail Annegret.Gruenberg@bam-gmbh.de